Lkw mit Anhänger stürzte in die Traun

15. Dezember 2014 21:52
   

GMUNDEN / OÖ.
Im Bezirk Gmunden, in der Gemeinde Ohlsdorf stürzte am 15. Dezember 2014 ein Lkw von der Traunbrücke über eine Böschung in die Traun. Der 37-jährige Kraftfahrer aus Wien fuhr mit seinem Lkw gegen 5:25 Uhr auf der Ohlsdorfer Landesstraße Richtung Steyrermühl.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer in einer starken Linkskurve mit dem Lkw samt Anhänger von der Fahrbahn ab, durchbrach das Brückengeländer der Traunbrücke und stürzte mit dem Zugfahrzeug ca. zehn Meter ab.

Der Anhänger blieb zur Hälfte auf der Fahrbahn hängen. Der Kraftfahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt und dabei unbestimmten Grades verletzt. Die Bergungs- und Aufräumungsarbeiten werden zurzeit noch von den Feuerwehren Ohlsdorf, Steyrermühl, Aurachkirchen und Vöcklabruck mit schwerem Gerät durchgeführt. Lkw stürzte von Traunbrücke.

Text: LPD Oberösterreich
Video Credit: Foto Kerschi.at
Copyright © 2014 | echtzeit-tv | Redaktion NÖ | Peter Geyer