Stefaniritt rund um Trofaiach

27. Dezember 2015 8:36
   

Es war der Tag der Pferde und deren Patron, des heiligen Stephanus. Wie jedes Jahr versammelten sich auch heuer am Stefanitag nicht nur unzählige Reiter mit ihren Pferden, sondern auch Zuseher und Pferdeliebhaber am Trofaiacher Hochplateau.
In den Reitställen rund um Trofaiach gab es reges Treiben mussten doch die Pferde für den Stefaniritt vorbereitet werden.
Es war für alle Beteiligten eine Freude und auch die Pferde genossen es sichtbar, im Mittelpunkt zu stehen und bewegt zu werden.
Mit der Segnung der Pferde und deren Reiter durch Pfarrer Johannes Freitag, bedankte man sich für ein unfallfreies Jahr und zugleich mit Fürbitten für das kommende Jahr.

Copyright © 2015 | http://echtzeit-tv.at | Redaktion Steiermark | Johann Wagner