ASDVS – findet den Volksmusik Star Ausscheidung 1.Teil 2021

Tontechnik: Joachim Ramskogler
Kamera und Schnitt: ASDVS Team

Teilnehmer:
00:11:00 Marion Pabst
00:21:34 Schwarzkogel Trio
00:27:05 Ammersee Quintett mit Anna-Lena
00:36:48 Kerstin
00:41:55 Ansambel Stanka Fajsa

Die Erfinderin des Musikwettbewerbes ASDVS, ursprünglich
„AUSTRIA SUCHT DEN VOLKSMUSIK-STAR“,
ist Margret Almer, die österreichische Jodlerin.
Ihr ist es ein großes Anliegen, die volkstümliche Musik mit diesem Wettbewerb zu fördern.
Dank der großen Nachfrage an Künstlern – Medien – TV-Sendern,
hat sie diesen Österreich-Wettbewerb in einen
Drei-Länder-Wettbewerb vergrößert.
Das heißt, in jedem dieser drei Länder ist ein TV-Sender, der diesen Wettbewerb in seinem Land überträgt.
In der Schweiz sogar flächendeckend – in der sämtlichen Schweiz!
Der Name des Wettbewerbes ist trotzdem „ASDVS“, allerdings steht das
A – für AUSTRIA,
S – für die SCHWEIZ und SLOWENIEN
(finden) DEN VOLKSMUSIK-STAR.