„Aus Fehlern wird man klug, drum ist einer nicht genug“ Keine Schuldgefühl! Stärke Selbstbewusstsein

Keine Schuldgefühle!. A) Alltags-Fehler wegstecken und vergessen.
B) Aus Fehlern lernen: „Aus Fehlern wird man klug, drum ist einer nicht genug!“ C) Die Anschuldigungen der anderen drüben lassen.

Stärke Selbstbewusstsein und Selbstwert. Blei in deiner Mitte, bleib in deiner Stärke.
1. Zum Mensch-Sein gehört dazu, dass uns etwas nicht gelingt
2. Fehler sind immer wieder auch Lernchancen. Ohne etwas als „Fehler“ zu erkennen, können wir nichts verändern, nichts verbessern, nichts lernen!
3. Manchmal wollen uns andere mit „Fehlern“ Schuldgefühle einreden und uns manipulieren
Ad 1: Wir wollen es gut und richtig machen, ABER Fehler kommen auch vor! Bleib in deiner Mitte: = sei liebevoll zu dir selbst.
Tipp 1: Wenig Ärger, schnell wegstecken! UND: Sei auch nachsichtig zu deinen Kindern, deinen Partnern, deinen Freunden, Nachbarn, Untergebenen…
Ad 2: Wenn Schuldgefühle über Wochen, Monate, Jahre da sind, ist der Spruch besonders wichtig. „Aus Fehlern wird man klug, drum ist einer nicht genug!“
Tipp 2: Setz dich hin. Nimm dir Zeit! Geh in deiner Mitte: = sei liebevoll zu dir selbst. Und beschäftige dich mit diesen drei Fragen:
1. Was hat mich das Leben damit „gelehrt“? Was hat es mir abverlangt?
2. Was kann ich, will ich daraus lernen?
3. Was ist jetzt ein sinnvoller nächster Schritt, was ist jetzt möglich, was ist vielleicht unbedingt zu tun…?“
Ad 3 Wenn andere dich tatsächlich beschuldigen, wenn sie dir Fehler vorhalten, dann sei in so einem Fall achtsam.
Tipp 3: Geh in die Beobachter-Rolle und „lass es drüben“

Die Gedanken des Videos kannst du als Kurz-Artikel von meiner Homepage downloaden. www.ganglmair-seminare.at — unter: Download des Monats oder unter: Video-Texte.
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCvjRyDO2zppriAtGoc6A4Jw
Facebook: https://www.facebook.com/peter.ganglmair.1/
#gerneGUTleben
#Lebensfreude
#Lebenszufriedenheit

So wie bei allen Videos geht es auch hier um: DEIN Lebensglück, DEINE Lebenszufriedenheit, DEINE Lebensfreude.
Für diesen Kanal gibt es nur eine einzige generelle Intention: Übernimm die Verantwortung FÜR DEIN LEBEN!
Überlege: WAS will ich beitragen zu einem erfüllten und glücklichen Leben? Welche Erfahrungen möchte ich in diesem Leben noch machen? Sei mutig und neugierig!
Die Glücksforschung, die positive Psychologie und die Spiritualität sind der geistige Background. Es gibt genug Erkenntnisse und Forschungsergebnisse, es gibt eine Fülle von Erfahrungswerten und es gibt genug Anregungen und Tipps für alle, die GERNE GUT LEBEN