Der 30. Payerbacher Frühlingslauf 2016

8. April 2016 13:36
   

Am 2. April 2016 fand der Jubiläumslauf, der 30. Payerbacher Frühlingslauf statt. Bei herrlich bestelltem Frühlingswetter konnten wir unglaubliche 552 Sportlerinnen und Sportler und mindestens ebenso viele Zuseher begrüßen. Somit wurde die Rekordteilnahme aus 2014 mit exakt 500 TeilnehmerInnen bei weiten übertroffen. Auch die Anzahl der freiwilligen Helfer mit 114 Damen und Herren war die bisher größte! Unter den vielen Gästen konnte Bürgermeister Edi Rettenbacher unter anderem Skiweltmeisterin Kathrin Zettel, LR Mag. Karl Wilfing, der jüngste Bürgermeister NÖ Lukas Michlmayr(Stadt Haag), seitens der BH Neunkirchen Fr. Dr. Felicitas Auer begrüßen. LR Mag. Wilfing und Dr. Auer bestritten sogar den Rote-Nasen-Lauf. Übrigens beim Rote-Nasen-Benefizlauf nahmen 84 Personen teil, die für Startspenden in der Höhe von über € 700,00 sorgten, die an die Clown-Doctors übergeben werden konnten. Für Volksfeststimmung sorgte eine Abordnung des Payerbacher Bläserensemble, weites gab es viele Informationsstände wie die „Gesunde Gemeinde des Landes NÖ“, das Fitnesscenter für Frauen „Mrs. Sporty“, die neueröffnete Q-LoungeFit, ein toller Smovey-Info-Stand und das Testen von Segways war an diesen Nachmittag möglich. Sportlich gesehen wurde der Jackpot von € 800,00 – für den oder diejenige, die die Strecke von 9,3 km unter 30 Minuten schaffen – auch geknackt, den der gebürtige Kenianer Dennis RUTOH schaffte diese Distanz in 28 Minuten und 26 Sekunden, sein Landsmann Wilson MELI ging als Zweitplatzierter mit 28 Minuten und 53 Sekunden durchs Ziel. Beide Herren liefen diese Distanz mit einem KM-Schnitt von knapp über 3 Minuten(!!!). Die zahlreichen Labestationen, vor allem die im Zielbereich wurden nach den Anstrengungen regelrecht geplündert, viel Obst, Wasser, isotonische Getränke, Süßes von der Firma Manner und Sportriegel von der Firma Peeroton „bauten“ die Sportlerinnen und Sportler wieder auf! Hauptaugenmerk wurde wieder an die vielen Knirpse-, Kinder- und Schülerläufe gelegt, Sport ist in der Jugend so wichtig, so konnten wir weit über 100 Kinder und Jugendliche motivieren. Die anschließende Pasta-Party in der Ghegahalle erfreute sich wieder großer Beliebtheit, über 40 kg. Faschiertes, fast 50 kg. Teigwaren und 30 lt. Tomatensoße wurden verkocht und an den Mann & Frau gebracht.

Auch die rund 500 Preise, unter anderem 1 Wochenende im BMW i3 oder Im Mini One, ein Wochenende im Genießerzi8mmer zu zweit im Hotel Hübner, 2 VIP Karten

Copyright © 2016 | https://echtzeit-tv.at | Redaktion NÖ | Peter Geyer