Schätze der Erde

Echtzeit-TV

“Stones are forever” im Schmuck-, Mineralien- und Edelsteinmuseum in Bleiberg-Kreuth, Kärnten, Nötsch im Gailtal.

Unser interessantes Mineralien- und Edelstein Museum finden Sie im Talausgang von Bad Bleiberg , Richtung Marktgemeinde Nötsch auf der rechten Seite.

Vor einigen Jahren hat Herr Günter Traninger das Mineralien & Edelsteinmuseum von seinem Onkel übernommen und führt dieses nun mit seiner Lebebnsgefährtin Martina Graf weiter. Mineralien aus der ganzen Welt, sowie Edelsteine und besondere Schmuckstücke und Objekte sorgen für ein besonderes Erlebnis. Raritäten verzaubern das Auge des Betrachters. Vorhanden sind auch Mineralien aus dem einheimischen Bergbau Bad Bleiberg.

Wir haben Europas besten Flachamethyst, der 165 kg wiegt, sowie Mineralien aus dem Bergbau Bleiberg. So manche fossile Rarität können Sie in unserem Verkaufsshop erwerben und auch als Souvenir erwerben.

Eine bleibende Erinnerung – Eintritt frei

Öffnungszeiten: April bis September: 10.00 – 18.00 Uhr (auch an Sonn-und Feiertagen)
Oktober bis März: 10.00 – 17.00 Uhr (auch an Sonn-und Feiertagen)

Parkplätze für PKW und Bussen: direkt beim Europamuseum
Adresse: Labientschach 27, A-9531 Bleiberg – Kreuth
Tel: 0699/11980199

Text Credit: Günter Traninger
Copyright © 2014 | echtzeit-tv | Redaktion Kärnten | Helmut Schöllenbauer