Sprengung des ÖDK Kesselhaus in Voitsberg misslungen

Nicht ganz nach Plan verlief die Sprengung des Kohle-Dampfkraftwerks Voitsberg. Die Betonteile der Anlage, Stiegenhausturm und Mittelbau, wurden wie geplant gesprengt. Beim Kesselhaus funktionierte es leider nicht ohne Probleme.