St. Michael verbindet – Bürgerbeteiligung

Viele Beispiele zeigen: Wenn Bürgerinnen und Bürger einer Gemeinde sich an der Zukunftsentwicklung beteiligen, steigt die Zufriedenheit und wirkt sich positiv auf das Gemeinschaftsleben aus. Mit dieser Motivation wollen wir einen Bürgerbeteiligungsprozess in St. Michael starten und hoffen, dass viele Menschen diese Möglichkeit aufgreifen. Den BürgerInnen werden unterschiedliche Möglichkeiten geboten sich einzubringen und aktiv an diesem Prozess mitzuarbeiten. Gemeinsam gehen wir stark für die Zukunft!

Am 20.6.2017 und am 11.7.2017 fanden die ersten BürgerInnen-Informationsveranstaltungen am Gemeindeamt St. Michael statt.

Weitere Stammtische sind geplant:

27.9.2017: 18:30 Cafe Pölzl
3.10.2017: 18:30 Cafe Desperado
17.10.2017: 18:30 Gasthof Eberhard

Möglich wird dies durch eine die Förderung des Landes Steiermark „Lokale Agenda 21“, wo St. Michael als eine Modellgemeinde ausgewählt wurde. Das Projekt wurde durch einen Gemeinderatsbeschluss bestätigt.