Konik Pferde erobern die March Auen

Einzigartige Bilder vom Start des innovativen Naturschutzprojekts mit frei lebenden Konik-Pferden in den March-Auen. Die graubraunen Koniks stammen aus Polen und sind weitläufige Verwandte des Tarpan, des ausgestorbenen europäischen Wildpferdes. WWF-Ehrenpräsident Helmut Pechlaner, der niederösterreichische Naturschutzlandesrat Stephan Pernkopf und WWF-Geschäftsführerin Andrea Johanides, eröffneten am 20.05.2015 offiziell die Weidefläche im Auenreservat Marchegg. Erstmals in Österreich, wird […]