Vorsicht mit Verurteilung! Du schadest dir selbst ganz viel. Die Gehirnforschung beweist es.

Die Gehirnforschung zeigt: Wenn schnell verurteilt wird, dann sind bestimmte Denk-Muster im Hirn aktiv und nicht unser Verstand. Solche Verurteilungen belasten die Atmosphäre.
Vor allem aber schaden sie der Psyche, schaden sie deiner Gesundheit.
Warum ist das so?
1. Das Verurteilen löst im Körper Stress-Reaktionen aus.
2. Es sind Denkgewohnheiten, Denk-Muster. Solche Gewohnheiten „funktionieren“ irgendwann automatisch.
3. Wer andere schnell bewertet, fühlt sich auch selbst immer wieder von den anderen bewertet und verurteilt.
4. Diese Denkhaltung wird zu unserer energetischen Signatur. Weil wir beurteilen, werden wir beurteilt, weil wir verurteilen, werden wir verurteilt.
5. Der größte Schaden: Diese Denkgewohnheiten führen dazu, dass die Selbst-Bewertung, die Selbst-Beurteilung und die Selbst-Verurteilung ebenso automatisch ablaufen.

Die Gedanken des Videos kannst du als Kurz-Artikel von meiner Homepage downloaden. www.ganglmair-seminare.at — unter: Download des Monats oder unter: Video-Texte.
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCvjRyDO2zppriAtGoc6A4Jw
Facebook: https://www.facebook.com/peter.ganglmair.1/
#gerneGUTleben
#Lebensfreude
#Lebenszufriedenheit

So wie bei allen Videos geht es auch hier um: DEIN Lebensglück, DEINE Lebenszufriedenheit, DEINE Lebensfreude.
Für diesen Kanal gibt es nur eine einzige generelle Intention: Übernimm die Verantwortung FÜR DEIN LEBEN!
Überlege: WAS will ich beitragen zu einem erfüllten und glücklichen Leben? Welche Erfahrungen möchte ich in diesem Leben noch machen? Sei mutig und neugierig!
Die Glücksforschung, die positive Psychologie und die Spiritualität sind der geistige Background. Es gibt genug Erkenntnisse und Forschungsergebnisse, es gibt eine Fülle von Erfahrungswerten und es gibt genug Anregungen und Tipps für alle, die GERNE GUT LEBEN