LE-LAUFEVENT Pressefrühstück

31. Juli 2016 10:39
   

8. LE-LAUFEVENT am 10. September 2016
Die Organisatoren des LE Laufevents Andreas Völsner, Wolfgang Hirschbeck und Christian Maurer haben im LCS Leoben zum Pressefrühstück geladen.
Die neue Strecke führt weiterhin durch die Innenstadt und sollte außerdem noch schneller sein“, erklären Andreas Völsner, Wolfgang Hirschbeck und Christian Maurer vom Organisationsteam. „Es gibt nun kaum mehr Höhenmeter zu überwinden“, freuen sich die Organisatoren.
Waren es im vergangenen Jahr 850 Läufer, die in Leoben dabei waren, will man es heuer schaffen die 1000 Teilnehmer-Marke zu knacken. „Wir sind guter Dinge, dass es auch gelingt“, so die Organisatoren. Nicht zuletzt, weil man in diesem Jahr auch einen eigenen Feuerwehrbewerb anbietet. Sportliche Florianis werden beim 66-Minuten-Bewerb in einer eigenen Kategorie gewertet.
Den Sportlern will man beim LE-Laufevent mit insgesamt sechs Läufen ein umfangreiches Programm bieten. Neben dem schon bewährten 66-Minuten-Lauf, bei dem Firmenstaffeln, aber auch Einzelläufer in der vorgegebenen Zeit möglichst viele Kilometer zurücklegen sollen, kommen auch die jungen Sportbegeisterten bei den diversen Kinderläufen voll auf ihre Kosten. Für Nordic Walker wird es einen eigenen Bewerb geben.
Ein großes Anliegen ist den Organisatoren auch ein karikativer Zweck, mit 0,66 Euro pro gelaufenen Kilometer wird das Down-Syndrom-Zentrum in Leoben-Hinterberg unterstützt. Die Lebenshilfe Leoben wird die Ehrenpreise für die Läufer gestalten.

Copyright © 2016 | http://echtzeit-tv.at | Redaktion Steiermark | Johann Wagner