Kammern und Traboch kämpfen weiter gegen Schottergrubenerrichtung

Echtzeit-TV

Staub, Lärm und erhöhte Verkehrsbelastung sind einige wenige Punkte mit denen die Bürgerinnen und Bürger der beiden Gemeinden Kammern im Liesingtal und Traboch seit Jahren belastet sind. Jetzt gibt es erneut Unmut in der Bevölkerung und auch am Gemeindeamt von Kammern und Traboch, da eine 3 Schottergrube an den Gemeindegrenzen kürzlich bewilligt wurde und es nicht lange dauern wird bis noch mehr Staub aufgewirbelt wird.

Bürgermeister Karl Dobnigg lud gemeinsam mit Bürgermeister Joachim Lackner (Gem. Traboch) und den Vertretern der Bürgerinitiative zu einer Pressekonferenz ein, um die Bevölkerung zu informieren und auch die Entscheidungsträger dieser Bewilligungen wach zu rütteln.

ECHTZEIT-TV ABO AUF YOUTUBE
► http://bit.ly/3279H5A

FOLGE UNS AUF
► Facebook: http://bit.ly/39E4Rzd
► Instagram: https://bit.ly/2yfJxCv
► Twitter: https://bit.ly/2Vwuf4i
#echtzeittv #KammernimLiesingtal #schottergrube

Copyright © 2021 | http://www.echtzeit-tv.at | Redaktion Steiermark | Helmut Schöllenbauer